… und werden Ihnen einen „Corona-konformen“ Aufenthalt anbieten.
100 Gäste können die Sauna besuchen, wie im Vorjahr in zwei Schichten von 10-15 Uhr und von 16-21 Uhr.

Zutritt erhalten nach der Corona-Verordnung des Landes Personen, die geimpft, genesen oder getestet sind.
Die Nachweise darüber bitte zusammen mit dem gültigen Personalausweis oder Reisepass an der Kasse vorzeigen. 

In den Saunen, die alle - außer der Panorama-Sauna - wieder geöffnet sind, wird die Kapazität jeweils halbiert.
An der Panorama-Sauna wird nach einem massiven Wasserschaden derzeit noch gearbeitet, sie wird allerdings zeitnah wieder in Betrieb genommen.

Eintrittskarten für das CUBO bitte ausschließlich über das Internet buchen
Über www.landstuhl.de kann man bis zu einer Woche im Voraus Karten reservieren und die vorgeschriebene Kontaktdatenerfassung bereits mit der Buchung erledigen. 

Der Eintrittspreis ist wegen den Einschränkungen derzeit auf 20,00 EUR reduziert.
Geldwertkarten können genutzt werden und es werden auch wieder neue Geldwertkarten verkauft
Der Spättarif entfällt. Die Rabatte für Menschen mit Behinderungen und Jugendliche bleiben.

Das Ausleihen von Badeschuhen, Handtüchern, Bademänteln und Decken ist möglich.
In der CUBO-Anlage besteht die Möglichkeit, Liegen und Sitzgelegenheiten jederzeit zu desinfizieren.

Wir wünschen einen angenehmen Besuch, auch im CUBO-Bistro sowie im Touch Oriental. 

Ihr CUBO-Team

 

Cubo-Sauna öffnet am 1. September wieder

Regeln und Rahmenbedingungen ähnlich denen im Vorjahr – 3G Regel beim Zutritt

Die Cubo-Sauna- und Wellnessanlage in Landstuhl wird am 1. September nach einer knapp zehnmonatigen Corona-bedingten Pause wieder öffnen. Das hat Bürgermeister Dr. Peter Degenhardt mitgeteilt. Man werde dem zuständigen Ausschuss des Verbandsgemeinderates dafür Vorschläge machen, die denen des Vorjahres ähneln, um einen Corona-konformen Betrieb anbieten zu können. Die Rahmenbedingungen des Besuchs ändern sich aufgrund der Vorgaben der Corona-Bekämpfungsverordnung im Vergleich zur Zeit vor Corona auch in diesem Jahr deutlich, so der Bürgermeister. Das Jahr 2021 erlaube den Betreibern aber ein wenig mehr Spielraum als das Jahr 2020.

Da aufgrund der Vorgaben des Landes derzeit gleichzeitig nur 100 und nicht wie früher 200 Personen die Sauna besuchen könnten, werden wie im Vorjahr zwei Schichten eingeführt und zwar von 10-15 Uhr und von 16-21 Uhr. „Da die durchschnittliche Verweildauer unserer Gäste vor Corona 4 Stunden und 22 Minuten betragen hat, denken wir, dass ein Angebot über jeweils 5 Stunden akzeptabel sein wird“ so Bürgermeister Dr. Degenhardt.

Auch in den einzelnen Saunen, die alle wieder geöffnet werden, werde die maximale Kapazität jeweils halbiert. An der Panorama-Sauna wird nach einem massiven Wasserschaden derzeit noch gearbeitet. Man hoffe aber, so Degenhardt, die Panorama-Sauna bis zum oder zumindest möglichst kurz nach dem 1. September auch wieder in Betrieb nehmen zu können. In der ganzen Anlage werde die Möglichkeit bestehen, Liegen und Sitzgelegenheiten jederzeit desinfizieren zu können.

Eintrittskarten für das Cubo werden nach der Wiedereröffnung wie bereits jetzt in den Schwimmbädern zwingend über das Internet gebucht werden müssen. Auf der Internetseite der Verbandsgemeinde www.landstuhl.de könne man dann bis zu einer Woche im Voraus Karten reservieren. „Damit“, so Bürgermeister Dr. Degenhardt, „wollen wir sicherstellen, dass niemand, der von weiter herkommt, vor verschlossenen Türen steht, weil die verfügbaren 100 Plätze bereits belegt sind.“ Außerdem könne man so die vorgeschriebene Kontaktdatenerfassung bereits mit der Buchung erledigen.

Zutritt erhalten nach der Corona-Verordnung des Landes nur Personen, die entweder geimpft, genesen oder getestet sind – 3G Regel. Die Nachweise darüber sind zusammen mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass an der Kasse vorzuzeigen.

Aufgrund der Beschränkung der Aufenthaltsdauer auf jeweils maximal 5 Stunden wird der Eintrittspreis auch in diesem Jahr zunächst von 22€ auf 20€ reduziert. Im Umlauf befindliche Geldwertkarten können weiter genutzt werden, es werden auch wieder neue Geldwertkarten verkauft, der Spättarif entfällt aber logischerweise. Die Rabatte für Menschen mit Behinderungen und Jugendliche bleiben.

Das Ausleihen von Badeschuhen, Handtüchern, Bademänteln und Decken bleibt möglich, weil sie ohnehin nach Gebrauch desinfiziert werden.

„Das ist das Beste, was wir in der jetzigen Situation anbieten können“ so Bürgermeister Dr. Degenhardt. Er ist sich aber sicher, dass den Gästen trotzdem ein gutes und attraktives Saunaerlebnis ermöglicht werden kann. Dazu beitragen würden auch die bekannt hervorragende Gastronomie des Cubo-Bistros und die fernöstliche Massage im Touch Oriental.

CUBO Sauna und Wellness | Kaiserstr. 126 | 66849 Landstuhl | Telefon 0 63 71 - 13 05 71 | cubo@landstuhl.de | Copyright by formart culture 2015

nach oben